Mit was beschäftige ich mich im Profilfach Pädagogik und Psychologie (PPS)?

1. Jahr: Eingangsklasse

In der Eingangsklasse (Klasse 11) beschäftige ich mich mit folgenden Fragestellungen:

  • Wie funktioniert die menschliche Wahrnehmung?
  • Was ist das Wesen des Menschen?
  • Welche Arbeitsfelder der Psychologie und Pädagogik gibt es?
  • Wie beeinflussen uns Emotionen?

Eine Besonderheit im ersten Schuljahr ist zudem, dass ich eine soziale Einrichtung während eines einwöchigen Praktikums kennenlernen kann. Dort kann ich die Arbeit in einem pädagogischen oder psychologischen Handlungsfeld hautnah erleben.

2. Jahr: Jahrgangsstufe 1

In der Jahrgangsstufe 1 (Klasse 12) lege ich, wie in allen anderen Gymnasien auch, mit meinen Wahlkursen die Nebenfächer fest, die ich gerne mache. Etwas Besonderes ist die Auswahl an Seminarkursen, in denen ich durch „besondere Lernleistungen“ schon jetzt Punkte für die Abi-Prüfung sammeln kann, so dass ich später sogar eine Prüfung weniger absolvieren muss. Am Ende des 2. Jahres gehe ich mit meiner Klasse auf Studienfahrt.

Im Fach Pädagogik und Psychologie geht es für mich weiter mit den Fragestellungen:

  • Wie wirkt sich das Unbewusste auf unser Erleben und Verhalten aus?
  • Wie funktioniert Lernen?
  • Sind Medien Fluch oder Segen?

3. Jahr: Jahrgangsstufe 2

Im Abschlussjahr (Jahrgangsstufe 2, Klasse 13) steuere ich auf mein Ziel, das Abitur zu. Dabei stehen für mich noch folgende Fragestellungen im Zentrum:

  • Wie verhalten wir uns in Gruppen?
  • Welche Bedeutung hat die Kommunikation für die Gestaltung menschlicher Beziehungen?
  • Wie beeinflussen Einstellungen und Vorurteile unser Verhalten und Erleben?

Stundentafel für Klasse 11 | 12 | 13


Wahlfächer sowie Fächer die mit * gekennzeichnet sind  können freiwillig / zusätzlich belegt werden.


    Profilbereich
    Pädagogik & Psychologie (PPS) (5 | 6 | 6)
    PPS-Übungen (1 | 0 | 0)
    Sozialmanagement1 (2* | 2* | 2*)
    1: ohne eine Zweitsprache muss Sozialmanagement oder Kunst in Klasse 11 gewählt werden
    1-wöchiges Sozialpraktikum (Klasse 11)

    Allgemeine Fächer
    Mathe (4 | 4 | 4)
    Deutsch (3 | 4 | 4)
    GGK (2 | 2 | 2)
    Wirtschaftslehre (2 | 2 | 2)
    Religion / Ethik (2 | 2 | 2)
    Sport (2 | 2 | 2)
    Physik1 (2 | 2* | 2*)
    Bio1 (2 | 2/4* | 2/4*)
    Chemie1 (2 | 2* | 2*)
    Informatik1 (2 | 2 | 2*)
    1: Du musst in Klasse 12 und 13 entweder Bio, Chemie oder Physik belegen. Wenn du Bio 4-stündig wählst dann kannst du in Klasse 13 Informatik abwählen.

    Fremdsprachen
    Englisch (3 | 4* | 4*)
    Französisch A1 (3* | 4* | 4*)
    neue Zweitsprache B2 (4 | 4 | 4)
    1: fortgeführte Fremdsprache Niveau A
    2: Spanisch, Französisch oder Russisch Niveau B

    Wahlfächer
    Kunst (2 | 2 | 2)
    Seminarkurs (0 | 3 | 0)
    Literatur & Theater (0 | 2 | 2)
    Philosophie (0 | 2 | 0)
    Literatur (0 | 0 | 2)
  • 1
  • Fremdsprachen:

    Englisch musst du in der Eingangsklasse und i. d. R. auch in den Jahrgangsstufen besuchen. Daneben benötigst du für das Abitur eine zweite Fremdsprache.

    Wenn du bereits in der Realschule, Gemeinschaftsschule oder am allgemeinbildenden Gymnasium eine zweite Fremdsprache vier Jahre lang als Wahlpflichtfach erlernt hast, dann hast du diese Verpflichtung erfüllt. Es reicht, wenn du bei uns nur Englisch besuchst. Wenn du gerne Fremdsprachen lernst, dann kannst du freiwillig bei uns eine der folgenden Fremdsprachen belegen: Französisch Niveau A (Fortgeschrittene); Spanisch Niveau B (Anfänger) oder Russisch Niveau B (Anfänger).

    Wenn du an der Realschule oder an der Gemeinschaftsschule bisher keine zweite Fremdsprache erlernt hast, so musst du bei uns eine zweite Fremdsprache erlernen. Hier stehen dann zur Auswahl: Französisch Niveau B (Anfänger), Spanisch Niveau B (Anfänger) oder Russisch Niveau B (Anfänger)